F3b GIS-Projekt

Beschreibung

Geoinformationssysteme werden immer wichtiger und in diversen Betrieben nicht mehr wegdenkbar. Mit Ihrer Arbeit mit Geoinformationssystemen haben sie Eindrücke und Vorgaben erhalten. Anhand von komplexeren GIS-Projekten werden diese Grundkenntnisse vertieft und erweitert.

Voraussetzungen

Nachgewiesene Berufskenntnisse im Bereich Geoinformation und Datenbanken. (Leitungskataster, Amtliche Vermessung, Raumplanung, etc.)

Ziel

  • Aufbau und Funktionalität von Geoinformationssystemen umsetzen
  • Daten – Modellierungstechniken anwenden
  • Methoden für Erfassung, Verwaltung, Analyse und Datenaustausch erläutern
  • Visualisierung von Geodaten anwenden
  • Grundzüge der Datenbeschreibungssprachen erklären

Inhalt

  • Aufbau und Funktionalität von Geoinformationssystemen
  • Hardware – Grundlagen für ein GIS
  • Komplexe Daten – Modellierung von Geodaten
  • Methoden bei Erfassung, Verwaltung, Analyse und Datenaustausch am Beispiel QGIS
  • Visualisierung von Geodaten
  • Datenbeschreibungssprachen
  • geometrische Speicherstrukturen
  • Datenmodelle
  • Überführung von bestehenden Daten
  • Nachführung und Erweiterung
  • Geodaten im Internet

Unterrichtszeit

16 (2 Tage)

Kurskosten

CHF 1’800.-