It seems you're using an unsafe, out-of-date browser. CLOSE(X)

Allgemeine Informationen

img_4809.jpg

Informationen zur modularen Ausbildung zum eidg. FA in Geomatiktechnik

Modularer Lehrgang
  • Technische Voraussetzung: Persönlicher Laptop (GIS-Module benötigen Windows)
  • Basis- bzw. Wahlmodule werden jeweils mit einer Modulprüfung abgeschlossen
  • Modulprüfungen mit min. Note 4 gelten als erfolgreich
  • Nach erfolgreichem Abschluss von 5 Basis und 5 Wahlmodulen folgt die Abschlussarbeit zum eidg. Fachausweis
Basismodul-Lehrgang
  • Start Basismodul-Lehrgang jeweils im August und dauert bis Juli des darauffolgenden Jahres
  • Bei genügend Anmeldungen wird ein zweiter Lehrgang durchgeführt. (ein paar Monate versetzt)
  • Wir empfehlen die Basismodule zusammen zu buchen
  • Es müssen alle 5 Basismodule erfolgreich abgeschlossen werden
  • Sichern Sie sich Ihren Studienplatz, Sie können sich jederzeit anmelden
Wahlmodule
  • Wir empfehlen den Besuch der Wahlmodule nach Abschluss der Basismodul-Lehrganges
  • Es müssen mindestens 5 Wahlmodule aus der Auswahl von 10, erfolgreich abgeschlossen werden
Terminplanung

In der folgenden Übersicht sehen Sie die aktuellen Phasen zu welchem Zeitpunkt die einzelnen Module durchgeführt werden: Terminraster ab 2018 (PDF)

Für die Ferienplanung
  • Als Grundlage für die Ferienplanung gilt der Ferienplan des Kantons Zürich: Ferienplan Kanton Zürich
  • Ausnahme: Jeweils in Woche 33 können Module stattfinden!
Kursorte
  • Luzern
  • Muttenz
  • Wabern (Bern)
  • Rapperswil
Weitere Empfehlungen zur Planung modularer Lehrgang:
  • Die zeitliche Belastung sollte nicht unterschätzt werden – Für den Lehrgang sollten min. zwei Jahre eingeplant werden.
  • Basis- bzw. Wahlmodule können gleichentags stattfinden
  • Die Durchführung der Wahlmodule ist abhängig von der Mindestzahl der Anmeldungen
  • Modulpreise und Unterrichtszeiten können sich leicht verändern
Allgemeine Bestimmungen der QS-K zu Modulprüfungen
  • Modulprüfungen sind ein Teil des Fachausweises und werden von der QS-K kontrolliert und überwacht.
  • Sie haben fixe Zeit- und Punktevorgaben
  • Erfolgreich abgeschlossene Modulabschlüsse sind 6 Jahre gültig
  • Wenn nicht anders erwähnt, gilt die Regel, dass für jedes Kursfach eine handgeschriebene A4-Zusammenfassung verwendet werden darf
Weiterführende Informationen zu Modulprüfungen finden Sie in folgenden Dokumenten:
Abschlussprüfung

Nach erfolgreichen Prüfungen der Basis- und fünf Modulen nach Wahl folgt die Abschlussprüfung in Form einer Abschlussarbeit. Abschlussprüfungen werden jeweils im Frühjahr und Herbst durchgeführt.

Daten nächste Abschlussprüfungen und Anmeldung zur Abschlussprüfung eidg. Fachausweis

Terminliste QS-K