It seems you're using an unsafe, out-of-date browser. CLOSE(X)

F8a Grundbuchrechte

Beschreibung

Die Grundeigentumverhältnisse der Schweiz sind im Grundbuch festgelegt. Die gesetzlichen Zusammenhänge zwischen Grundbuch und Amtlicher Vermessung sind die Voraussetzung für die fachlich, korrekte Abwicklung von Mutationen.

Voraussetzungen

Keine

Ziel

  • Die für die Praxis wichtigen Artikel aus dem Grundbuchrecht, Baurecht und Raumplanungsgesetz beschreiben
  • Kundenberatung fachgerecht umsetzen
  • Einzelne Vertragsverhältnisse aus dem Obligationenrecht unterscheiden
  • Grundzüge des Handels- und Gesellschaftsrechts beschreiben
  • Grundsätze im Personen- und Sachrecht anwenden
  • Grundzüge des Baurechts erläutern

Inhalt

Relevante Punkte aus folgenden Rechtsvorschriften nennen und beschreiben:
  • Grundbuch
  • Gesamt-, Mit-, Stockwerkeigentum
  • Beschränkungen am Grundeigentum
  • beschränkte dingliche Rechte
  • bäuerliches Bodenrecht
  • konkrete Fallbeispiele analysieren
  • Grundsätze im Baugesetz und Zonenrecht
Die Abläufe bei folgenden Geschäften beschreiben:
  • Handänderung
  • Grenzänderungen
  • Rechte löschen und ändern
Allgemeines Recht:
  • Rechtsordnung in der Schweiz
  • Grundsätze des Vertragsrechts
  • Grundzüge des Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Personen- und Sachrecht

Unterrichtszeit

36 (4,5 Tage)

Kurskosten

CHF 900.-