F5d Additive Fertigung

Beschreibung

Grundsätze zur Additiven Fertigung von 3D-Geodaten (zum Beispiel 3D-Print).

Voraussetzungen

Berufserfahrung im Bereich Geoinformatik und Planung (Bauvermessung, Ingenieurwesen, Raumplanung, …)

Ziel

Nach Abschluss des Kurses können die KursteilnehmerInnen:

Funktionsweise von 3D-Drucklösungen erläutern

Inhalt

  • Erstellung von Printfiles für 3D-Druck
  • Einsatz von 3D-Druck, Printfileerstellung, 3D Drucker (Methoden, Materialien, Kosten, Komplexe Oberflächen)

Unterrichtszeit

16 (2 Tage)

Kurskosten

CHF 550.-