F3a GIS-Betriebsorganisation

Beschreibung

Nach der Erstellung und Realisierung eines GIS-Projektes werden die Geodaten genutzt und zum Beispiel in eine Geodateninfrastruktur einer Gemeinde, eines Betriebes oder anderswertig integriert. Der Datenherr trägt Verantwortung, dass die Daten richtig beschrieben und korrekt genutzt werden können.

Voraussetzungen

Keine

Ziel

Neu im Angebot – in Vorbereitung

Inhalt

  • Geodatenmanagement
  • Datenabgabe
  • Geodaten nutzen, Nutzungsvereinbarungen, Lizenzen
  • Geodateninfrastruktur (GDI), Organisationen
  • Metadaten
  • Geodatengesetze und -bestimmungen
  • Geodaten vermarkten
  • Weitere Themen zum Betrieb von Geodaten (Datenpflege, Anpassungen Betriebsprozesse)

Unterrichtszeit

16 (2 Tage)

Kurskosten

CHF 500.-