It seems you're using an unsafe, out-of-date browser. CLOSE(X)

F6a Digitale Photogrammetrie

Beschreibung

Die digitale Photogrammetrie ist in einem modernen Betrieb im Bereich Geomatik und Geoinformatik eine wichtige, effiziente Erfassungstechnik. Zudem spielen die typischen Produkte aus der digitalen Photogrammetrie wie Orthofotos, digitale Höhenmodelle oder 3D-Stadtmodelle in aktuellen Geoinformationsanwendungen eine immer wichtigere Rolle.

Voraussetzungen

GIS-Grundkenntnisse

Ziel

  • Das Grundprinzip der digitalen Photogrammetrie verstehen
  • Die Technik der digitalen Photogrammetrie ansatzweise anwenden
  • Einsatzgebiete der digitalen Photogrammetrie nennen
  • Photogrammetrische Projekte in Zusammenarbeit mit einer Photogrammetrie – Fachperson umsetzen

Inhalt

  • Photogrammetrische Grundlagen
  • Digitale photogrammetrische Arbeitsstationen
  • Anwendungen der digitalen Photogrammetrie
  • Bildorientierung
  • Stereoauswertung / GIS-Datenerfassung
  • DGM-Generierung
  • Digitale Bildverarbeitung
  • Orthophoto
  • Qualitätssicherung in der digitalen Photogrammetrie
  • Trends in der digitalen Photogrammetrie (3D-Stadtmodelle, …)
Diverse Inhalte werden anhand von praktischen Übungen vertieft und angewendet

Unterrichtszeit

24 (3 Tage)

Kurskosten

CHF 800.-